Atelierbriefe

    Atelierbrief Nr. 34 - Rückblick in 5 Schritten

    Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt? [view online link]

    Fotolia_34807911

    Atelierbrief Nr. 34 -  Dezember 2020

    Liebe Lesende, liebe Schreibende,

    das Jahresende nähert sich und stärker als in vielen anderen Jahren ist das Bedürfnis, die Erlebnisse des vergangenen Jahres einzuordnen, zu verarbeiten und vielleicht auch loszulassen. Letzteres wird uns nicht umfänglich gelingen können, da das bestimmende Thema 2020 uns in das kommende Jahr begleiten wird. Aber wir können uns im Rückblick mit den damit verbundenen Gefühlen und Gedanken beschäftigen, unser Erleben aus einer anderen Perspektive wahrnehmen und damit einen Einfluss auf unser ganz persönliches Leben und Erleben mitgestalten. Daher unterbreite ich Ihnen einen Vorschlag, wie Sie schreibend in fünf Schritten einen erbaulichen, biografischen Rückblick auf das Jahr 2020 und eine gestaltende Vorausschau auf 2021 unternehmen können. Im Wesentlichen geht es darum, die folgenden Fragen zu beantworten:

            1. Was ist geschehen?
            2. Wofür bin ich dankbar?
            3. Was will ich loslassen?
            4. Was möchte ich noch überdenken?
            5. Wohin möchte ich mich entwickeln?

    Eine genaue Anleitung und weiterführende Impulse zu allen Fragen finden Sie hier > Jahresrückblick in 5 Schritten

    Ich wünsche Ihnen viel Leichtigkeit und Erkenntnis bei Ihrer Rückschau...

    ***

    Blicken Sie bereits ins nächste Jahr, um Ihr Schreibvorhaben weiter voranzubringen. Nachstehend finden Sie eine Übersicht der ersten Seminare, Kurse und Workshops in autobiografischem und kreativem Schreiben im I. Halbjahr 2021. Die meisten Termine finden online statt und können von Ihnen besucht werden, wenn Sie eine stabile Internetverbindung haben, ein Mikrofon und ggf. auch eine Webcam (meist im Notebook oder Tablet bereits integriert). Die Präsenztermine an der VHS Frankfurt (22. Januar und 26. März 2021) finden statt, wenn die akutelle Lage es zulässt. Ich würde mich freuen, Sie in einem der Seminare zu sehen oder wiederzutreffen. Folgen Sie bei Interesse den nachstehenden Links, dann finden Sie weiterführende Informationen zu Terminen, Kosten und Anmeldeformalitäten auf meiner Website.

    Termine 2021

                                                  
    Sa. 16 Jan. 2021, Tagesseminar, 10-16.15 Uhr, via BigBlueButton
    ONLINE - Kreative Schreibwerkstatt: Schreibend über die Zeit nachdenken - Uni Mainz
    ab Do. 21 Jan. 2021, 5 Termine, jeweils 10-11.30 Uhr, via Vitero
    ONLINE - Autobiografisches Schreiben - VHS Frankfurt
    Fr. 22 Jan. 2021, Tagesseminar, 10-16.15 Uhr
    Familiengeschichten aufschreiben - VHS Frankfurt am Main
    ab Mi. 10 Mär. 2021, 18.30-20 Uhr, 5 Termine via Zoom
    ONLINE - Kreatives Schreiben für Frauen
    Fr. 26 Mär. 2021, Tagesseminar, 10-16.15 Uhr
    Einführung: Autobiografisches Schreiben - VHS Frankfurt am Main
    ab Di. 13 Apr. 2021, 7 Termine, jeweils 10-12.30 Uhr via BigBlueButton zzgl. Lernaufgaben in Moodle
    ONLINE - Autobiografisches Schreiben I - Uni Mainz

    Weitere Veranstaltungstermine finden Sie unter www.schreibatelier-froelich.de

     

    ***

    Schreibunterstützung und Biografieberatung

    Weiterhin kann ich Sie mit einem Lektorat und / oder Korrektorat (Preis pro Normseite nach Probelektorat) für Ihre bereits formulierten Texte unterstützen. Gerne schreibe ich auch Ihre Biografie und führe mit Ihnen Einzelinterviews (Preis auf Anfrage). Oder möchten Sie gerne eine Schreibberatung oder ein Schreibcoaching, um Ihr Schreibprojekt zu starten, weiterzuführen oder zu klären? Dann können wir gerne einen Telefontermin oder eine Online-Beratung via Zoom vereinbaren. Eine Beratungsstunde für Ihr Schreibprojekt kostet 75,- EUR (inkl. 19 % MwSt. ) inkl. schriftlicher Zusammenfassung der wichtigsten Gesprächsinhalte in drei bis fünf Aussagen.

    ***

    Ich wünsche Ihnen nun eine besinnliche Weihnachtszeit, einen sanften Rutsch ins Neue Jahr und für 2021 alles, alles Gute.

    Bleiben Sie gesund und frohen Mutes.

    Es grüßt Sie herzlich


    Ihre

    Michaela Frölich


    PS: Kennen Sie jemanden, für den die Inhalte dieses Atelierbriefes von Interesse sind? Dann freue ich mich, wenn Sie den Atelierbrief weiterleiten.
    Mit dem Atelierbrief erhalten Sie Informationen über meine Veranstaltungen. Sie erhalten den Atelierbrief, weil Sie sich für die Zusendung auf der Homepage des Schreibateliers angemeldet haben oder Ihre E-Mail-Adresse bei mir hinterlegt haben. Ich versichere Ihnen, dass ich mit Ihren Daten sorgfältig umgehe. Die Datenschutzerklärung finden Sie hier DS-GVO. Sollten Sie zukünftig keine weiteren Informationen zu Schreibkursen und Seminaren mehr erhalten wollen, können Sie sich jederzeit hier abmelden, indem Sie auf den folgenden Link klicken [unsubscribe link]! Sie können mir auch eine E-Mail senden, schreibatelier-froelich@web.de, oder per Brief mitteilen (Anschrift siehe Impressum), wenn Sie keinen Atelierbrief mehr erhalten möchten. Wenn Sie Ihren Namen aktualisieren möchten, eine neue E-Mail-Adresse haben, klicken Sie bitte folgenden Link [manage subscriptions].

    Fotohinweis: © senoldo - Fotolia.com


     logo froelich

     

      IMPRESSUM

    Michaela Frölich M.A.
    Publizistin
    Wolfhagener Str. 3
    60433 Frankfurt

    Biografin & Journalistin
    Tel.: 069 - 9573 3157
    schreibatelier-froelich@web.de
    www.schreibatelier-froelich.de

     
     Facebook Logo Follow on Facebook Xing Logo Follow on Xing   
    LinkedIn Logo Follow on Linkedin Instagram AppIcon Aug2017 Follow on Instagram  

    Atelierbrief

    Wenn Sie über neue Termine und Ideen informiert werden möchten, können Sie sich für den Atelierbrief anmelden, der drei bis viermal pro Jahr versendet wird.

    Kontakt

    Ihre Lebensgeschichte ist einzigartig. Ich helfe Ihnen, diese aufzuschreiben und zu bewahren. Sprechen Sie mich an - ich berate Sie gern. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir ...

    Zum Kontaktformular

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.