Atelierbriefe

Atelierbrief 2

 

vom August 2012

 

 

 

Schreibatelier Frölich

Atelierbrief Nr. 2 - 2012

 

August 2012

Inhalt

Editorial

Termine

1. Autobiografisches Schreiben

2. Autobiografisches Schreiben und Malen

3. Meditatives Schreiben

4. Kreatives Schreiben

5. Lesungen

 

*******************************************************************

Editorial

 

Liebe Leserin, lieber Leser, 

aller Anfang ist schwer - wie oft haben Sie diesen Satz gehört und vielleicht auch im Kopf, wenn Sie sich vornehmen, etwas zu schreiben? Dass muss aber nicht so sein!

Nehmen Sie sich eine begrenzte Zeit, z.B. 15 Minuten  - am besten stellen Sie sich einen Wecker - oder begrenzen Sie die Anzahl der Seiten, die Sie voll schreiben wollen, z.B. ein einziges leeres DIN-A4-Blatt, und beginnen Sie einfach zu schreiben. Schreiben Sie auf, was Ihnen in den Sinn kommt: alles, was Sie gerade denken, wahrnehmen oder auch fühlen. Schreiben Sie sich frei. Wenn Sie denken: "Ich weiß aber nicht, was ich schreiben soll!", dann schreiben Sie diesen Satz genau so auf, und lassen sich überraschen, welcher Satz danach aus Ihrem Stift fließt...

Das ist eine Form des "Freewritings". Julia Cameron empfiehlt in ihrem Buch "Der Weg des Künstlers" täglich drei "Morgenseiten" auf diese Art und Weise zu füllen. Sie werden sehen, wenn Sie dies öfter tun, wird der Anfang immer leichter. Und vielleicht kommen Sie dann dorthin zu sagen "Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne..." (Hermann Hesse), ein Wort, was wahrlich beflügeln kann...

In Kürze beginnt das nächste Semester an der Volkshochschule. Die aktuellen Termine für die laufenden Kurse sowie weitere Schreibseminare in Frankfurt, Hofheim und Offenbach finden Sie nachstehend und immer aktuell auf meiner Homepage www.schreibatelier-froelich.de.

Mit sommerlichen Grüßen

Ihre

Michaela Frölich

*******************************************************************

TERMINE

 

1. Autobiografisches Schreiben

 

Kurse an der VHS in FRANKFURT

* Autobiografisches Schreiben *

Möchten Sie Ihre Lebensgeschichte oder einzelne Erlebnisse aufschreiben? Wie Sie dies anfangen können oder, wenn Sie bereits begonnen haben, fortsetzen können, ist Inhalt der Kurse zum Autobiografischen Schreiben. Wir beginnen mit Erinnerungen an die Kindheit und Jugend, spüren den roten Faden in Ihrem Leben auf und halten die wichtigsten Geschichten aus Ihren Erwachsenenjahren und den späten Jahren als lebendige Erzählungen fest.

für NeueinsteigerInnen

Inhalt: Kindheit und Jugend. Wie schreibt man eine Autobiografie? > donnerstags, ab 6.9., jeweils 9.15 – 10.45 Uhr

für TeilnehmerInnen mit Vorkenntnissen

Inhalt: Erwachsenenjahre - sich selbst auf die Spur kommen: Biografiearbeit, stilistische Anleitungen, Schreibübungen. > donnerstags, ab 6.9., jeweils 11.00 – 12.30 Uhr

für Fortgeschrittene / Autobiografisches Schreiben

Inhalt: Kreatives Schreiben zu autobiografischen Themen, Fortführung und Strukturierung bereits begonnener Biografien / Autobiografien, Lesung. > donnerstags, ab 6.9., jeweils 13.30 - 15.00 Uhr

6. September bis 29. November 2012, jeweils 10 Termine à 65,- EUR

Ort: Volkshochschule Frankfurt, Sonnemannstraße 13, 60314 Frankfurt am Main

Weitere Informationen & Anmeldung: Tel.: 069-212 71501, www.vhs-frankfurt.de

 

Einführungsseminar und Kurs in OFFENBACH

* Autobiographisches Schreiben - eine Einführung *

> Samstag, 1. September 2012, 15-18 Uhr, 3 Stunden, 18,- EUR

im Anschluss daran ein Kurs

* Autobiographisches Schreiben - die Erwachsenenjahre *

> freitags, 21. September, 26. Oktober, 23. November u. 24. Dezember 2012

jeweils 10-13 Uhr, 4 Termine à 3 Stunden, 76,- EUR

Ort: Evangelische Familien-Bildungsstätte, Kirchgasse 17, 63065 Offenbach

Weitere Informationen & Anmeldung:

Tel.: 069-885159, info@evangelische-familienbildung-offenbach.de

www.evangelische-familienbildung-offenbach.de

******************************************************************

2. Autobiografisches Schreiben und Malen

Ein Seminar in FRANKFURT-FECHENHEIM

* Autobiografisches Schreiben u. Ausdrucksmalen *

> Sonntag, 14. Oktober 2012, 10 – ca. 16.30 Uhr

60,- zzgl. 5,- EUR Materialkosten

An diesem Tag werden Sie sich schreibend unter Anleitung rückblickend auf Ihren Lebensweg begeben, sich an bedeutsame Lebensstationen und Begegnungen erinnern. Dabei können prägende Lebensimpulse bewusst wahrgenommen werden, Lebensmotive und –hilfen wertschätzend aufgespürt werden.
Durch das Ausdrucksmalen bringen Sie Ihre inneren Bildern oder Ihre Gedanken und Gefühle durch Farbe und Bewegung, abstrakt oder konkret, zu Papier. Das Erlebte kann abschließend als ein ganz persönlicher Erfahrungsschatz formuliert werden.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Eine gemeinsames Seminar von

Michaela Frölich, Journalistin & Autobiografisches Schreiben, www.schreibatelier-froelich.de

Monika Funk, Kunstpädagogin, Leiterin für Ausdrucksmalen, freischaffende Künstlerin, www.ausdruck-form-farbe.de

Ort: Loftelier 65, Alt Fechenheim 65,  60386 Frankfurt am Main

Anmeldung und Information: per E-Mail info@schreibatelier-froelich.de

*******************************************************************

3. Meditatives Schreiben

Ein Nachmittag in HOFHEIM/Ts.

* Meditatives Schreiben … für die Seele *

> Samstag, 15. September 2012

1 Nachmittag, 14.30-17.30 Uhr, 33,- EUR

Beim Meditativen Schreiben fließen die Worte im Zustand der inneren Ruhe wie von selbst auf das Papier. Aus der eigenen Mitte erfasst, entstehen Texte, die uns einen höheren Sinn vermitteln können.Ort:  Zentrum für Altes und Neues Wissen,
Kellereigebäude, Kellereiplatz, 65719 Hofheim
Anmeldung: Tel. 06192-9581037, www.zentrum-hofheim.de

*******************************************************************

4. Kreatives Schreiben

Ein Seminar in OFFENBACH

* Kreatives Schreiben für Frauen *

> Samstag, 3. November 2012

15-18 Uhr, 3 Stunden, 18,- EUR

Möchten Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und sich im Schreiben wiederfinden? Spielerisch fließen die Worte mit Methoden des Kreativen Schreibens auf dem Papier zueinander, werden zu Geschichten, die das Leben oder unsere Träume spiegeln. Dabei lassen wir uns auch von literarischen Texten interessanter Frauen berühren, werden uns selbst spüren und untereinander beim Vorlesen unserer Wortgefüge austauschen.
Bitte Papier und Stifte mitbringen.

Ort: Evangelische Familien-Bildungsstätte, Kirchgasse 17, 63065 Offenbach

Weitere Informationen & Anmeldung:

Tel. 069-885159, info@evangelische-familienbildung-offenbach.de

www.evangelische-familienbildung-offenbach.de

**********************************************************************************************************

5. Lesungen

* Streiflichter - Geschichten, die das Leben schrieb...*

> Freitag, 2. November 2012, 16 Uhr, Eintritt frei

Ort: Stadtteilbibliothek Rödelheim, Radilostr. 17-19, Frankfurt

* Sternschnuppen - eine meditative Lesung mit sphärischen Klängen  *

> Donnerstag, 22. November 2012, 20 Uhr, 10,-/ 8,- EUR

Ort: Scheune in der Bärengasse, Hofheim

*******************************************************************

Sie können sich jederzeit direkt auf meiner Internetseite www.schreibatelier-froelich.de
unter Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse von dem Bezug des Atelierbriefs abmelden.
Sie erhalten dann keine weiteren Zusendungen mehr.

 

IMPRESSUM

Michaela Frölich
Publizistin M.A.
Wolfhagener Str. 31             
60433 Frankfurt
Tel.: 069 - 9573 3157
Fax: 069 - 9573 3158
info@schreibatelier-froelich.de
www.schreibatelier-froelich.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Atelierbrief

Wenn Sie über neue Termine und Ideen informiert werden möchten, können Sie sich für den Atelierbrief anmelden, der drei bis viermal pro Jahr versendet wird.

Kontakt

Ihre Lebensgeschichte ist einzigartig. Ich helfe Ihnen, diese aufzuschreiben und zu bewahren. Sprechen Sie mich an - ich berate Sie gern. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir ...

Zum Kontaktformular

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok