Atelierbriefe

Atelierbrief 4

vom Februar 2013

 

 

Schreibatelier Frölich

Atelierbrief Nr. 4 - 2013

 

Februar 2013

Inhalt

* Editorial

* Termine

1. Meditatives Schreiben - ab 2. März

2. Autobiografisches Schreiben und Malen - am 16. März

3. Autobiografisches Schreiben - am 23. Februar und ab 11. April

4. Schreibwerkstatt für Frauen, ab 10. Juni

* Schreibimpuls

********************************************************************

Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser, 

noch zeugen Winterlinge und Schneeglöckchen von der kalten Jahreszeit. Doch endlich geht die Sonne wieder früher auf und der Tag ist oft schon so viel heller... Zeit zum Schreiben? Nachstehend finden Sie Termine für die nächsten kreativen Schreibkurse und Kurzworkshops - auch eine Vorschau auf ein neues Angebot für Frauen  "Das eigene Leben romantisieren".

Ich freue mich Sie wieder zu sehen, von Ihnen zu hören oder zu lesen...

Ihre

Michaela Frölich

********************************************************************

TERMINE

1. Meditatives Schreiben .... für die Seele

* Ein Kurs / einzelne Nachmittage in Hofheim/Ts. ab 2. März *

Sa. 2. März - Sa. 25. Mai- Sa. 7. September - Sa. 23. November

jeweils, 14.30-17.30 Uhr, Kosten: 33,- pro Termin

Beim Meditativen Schreiben fließen die Gedanken, Gefühle und Ideen im Zustand der inneren Ruhe und Entspannung wie von selbst aufs Papier. Durch verlangsamtes, frei assoziatives oder auch automatisches Schreiben finden wir Zugang zu unseren tieferen Wesensschichten.

So entstehen aus der eigenen Mitte ganz besondere Texte, die uns einen höheren Sinn vermitteln können, Antworten auf offene Fragen geben und unser ganz individuelles schöpferisches Potenzial erfahrbar machen.

Ort: Zentrum für Altes und Neues Wissen, Kellereigebäude, Kellereiplatz, 65719 Hofheim

Anmeldung: Tel. 06192-9581037, www.zentrum-hofheim.de

********************************************************************

2. Autobiografisches Schreiben und Malen

Ein Seminar in FRANKFURT-FECHENHEIM am 16. März

* Autobiografisches Schreiben u. Ausdrucksmalen *

> Sa. 16. März 2013, 10 – ca. 16.30 Uhr

65,- zzgl. 5,- EUR Materialkosten

An diesem Tag werden Sie sich schreibend unter Anleitung rückblickend auf Ihren Lebensweg begeben, sich an bedeutsame Lebensstationen und Begegnungen erinnern. Dabei können prägende Lebensimpulse bewusst wahrgenommen werden, Lebensmotive und –hilfen wertschätzend aufgespürt werden. Durch das Ausdrucksmalen bringen Sie Ihre inneren Bildern oder Ihre Gedanken und Gefühle durch Farbe und Bewegung, abstrakt oder konkret, zu Papier. Das Erlebte kann abschließend als ein ganz persönlicher Erfahrungsschatz formuliert werden.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Eine gemeinsames Seminar von

Michaela Frölich, Journalistin & Biografin, www.schreibatelier-froelich.de

Monika Funk, Kunstpädagogin, Leiterin für Ausdrucksmalen, freischaffende Künstlerin, www.ausdruck-form-farbe.de

Ort: Loftelier 65, Alt Fechenheim 65,  60386 Frankfurt am Main

Anmeldung und Information: per E-Mail info@schreibatelier-froelich.de

******************************************************************

3. Autobiografisches Schreiben

Einführungsnachmittag in OFFENBACH

* Autobiographisches Schreiben - eine Einführung

> Samstag, 23.  Februar 2013, 15-18 Uhr, 1 x  3 Stunden, 18,- EUR

Ort: Evangelische Familien-Bildungsstätte, Kirchgasse 17, 63065 Offenbach

Weitere Informationen & Anmeldung: Tel.: 069-885159, info@evangelische-familienbildung-offenbach.de, www.evangelische-familienbildung-offenbach.de

******************************************************************

Kurse an der Volkshochschule in FRANKFURT/Main ab 11. April 2013

* Autobiografisches Schreiben für NeueinsteigerInnen *

 

Möchten Sie einzelne Erinnerungen oder Ihre Lebensgeschichte aufschreiben? Ein Einstieg in das autobiografisches Schreiben.

 

Kurs 7101-06: Inhalt: Geburt, Kindheit und Jugend - wie schreibt man eine Autobiografie?

 

 

> donnerstags, jeweils 9.15 – 10.45 Uhr, 10 Termine, 65,- EUR

 

* Autobiografisches Schreiben für TeilnehmerInnen mit Vorkenntnissen *

 

Über das eigene Leben zu schreiben und im Rückblick die rote Spur zu finden, ist Ziel dieses Kurses.

 

Kurs 7101-11: Inhalt: Erwachsenenjahre - Biografiearbeit, stilistische Anleitungen, Schreibübungen - Exkurs: Genealogie/Familienforschung

 

 

> donnerstags, jeweils 11.00 – 12.30 Uhr, 10 Termine, 65,- EUR

* Schreibatelier für Fortgeschrittene / Autobiografisches Schreiben *

Sie haben bereits verschiedene Geschichten Ihres Lebens aufgeschrieben und suchen Anregungen, wie Sie weiterschreiben oder Ihre Erzählungen im Ganzen strukturieren? Das Schreibatelier gibt Ihnen kreative Schreibimpulse, Tipps und Übungen zu stilistischen und literarischen Fragen.

Kurs 7101-16:  Inhalt: Kreatives Schreiben zu autobiografischen Themen, Fortführung und Strukturierung bereits begonnener Biografien / Autobiografien, Lesung.

> donnerstags, jeweils 13.30 - 15.00 Uhr, 10 Termine, 65,- EUR

jeweils 11.04.-27.06.2013, 10 Termine, 65,- EUR

Ort: Volkshochschule Frankfurt, Sonnemannstraße 13, 60314 Frankfurt am Main

Weitere Informationen & Anmeldung: Tel.: 069-212 71501, www.vhs-frankfurt.de

*******************************************************************

4. Vorschau: Schreibwerkstatt für Frauen

Ein Kurs in Frankfurt

* Das eigene Leben romantisieren *

Möchten Sie einzelne Episoden Ihres Lebens oder Ihre Lebensgeschichte aufschreiben? In der Schreibwerkstatt  finden Sie einen Einstieg und entwickeln mit Methoden des Kreativen und Meditativen Schreibens einen Zugang zu Ihren ganz eigenen Erinnerungen und Bildern.  Spielerisch finden dabei die Worte auf dem Papier zueinander, werden zu Geschichten, die das Leben oder Ihre Träume spiegeln. Schreibend nehmen Sie Ihre Erfahrungsschätze und Kraftquellen wahr,  können diese als autobiografische Skizzen festhalten und, indem Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen, diese zu fiktiven oder mythischen Geschichten verarbeiten.

> montags, 16.30 – 18 Uhr, 5 Termine, 10. Juni bis 8. Juli 2013

Ort: EVAngelisches Frauenbegegnungszentrum, Saalgasse 15, 60311 Frankfurt
Kosten: 50,- / 40,- (erm.)

Weitere Informationen und Anmeldung: Telefon: 069-920708-0, E-Mail: eva-frauenzentrum@frankfurt-evangelisch.de

*******************************************************************

Schreibimpuls

- Schlummert eine Geschichte schon länger in Ihnen - hält eine Art Winterschlaf? Jetzt wird es täglich heller, bald wird es wärmer, die Erde taut in den nächsten Wochen auf. Schreiben Sie das erste Wort, was Ihnen jetzt dazu einfällt gleich auf: Das ist Ihr "Kernwort". Ein Kernwort, das keimt, das durch die Schale bricht, unter der Erde hervor, das Licht sucht, weiter wächst und austreibt, um dann zur Blüte, zur Frucht zu werden.
- Arbeiten Sie z.B. mit Clustering, einer ganzheitlichen Methode, um beim Schreiben linke und rechte Gehirnhälfte gleichsam einzusetzen, d.h. logische, lineare und bildhafte, emotionale Elemente miteinander zu verknüpfen. Hier geht es um freies Assoziieren.
- Schreiben Sie Ihr "Kernwort" in die Mitte eines weißen Blatt Papiers. Kreisen Sie dieses ein.
- Schließen Sie nun die Augen, visualisieren Sie das Wort, assoziieren Sie.  Was fällt Ihnen alles dazu ein?
- Öffnen Sie Ihre Augen, lassen Sie Ihre erste Assoziation aus dem Kernwort herauswachsen, in dem Sie es mit einem Strich verbinden, ebenso Ihr zweites und drittes Wort. Schreiben Sie all Ihre Assoziation um Ihr Kernwort herum.
- Haben Sie zu einem Assoziationswort eine weitere Idee oder wiederum mehrere Worte, dann kreisen Sie dieses Wort wieder ein und schreiben alle weiteren Worte zu diesem Begriff. Schaffen Sie Verbindungen durch Striche und Stränge, fahren Sie so lange mit dem Assoziieren fort bis sich ein ganzer Satz einstellt und ein weiterer Satz. 
- Beginnen Sie dann zu schreiben, eine Zeile, eine weitere und noch eine weiteren, dann vielleicht eine ganze Seite, oder mehrere Seiten, oder... oder ... oder.. eine ganze Geschichte?

********************************************************************

Sie erhalten den Atelierbrief, weil Sie sich für die Zusendung auf der Homepage des Schreibateliers angemeldet haben oder Ihre E-Mail-Adresse bei mir hinterlegt haben. Sollten Sie zukünftig keine weiteren Informationen zu Schreibkursen und Seminaren mehr erhalten wollen, können sich jederzeit direkt auf meiner Internetseite www.schreibatelier-froelich.de unter Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse von dem Bezug des Atelierbriefs abmelden. Sie erhalten dann keine weiteren Zusendungen mehr.

 

IMPRESSUM

Michaela Frölich
Publizistin M.A.
Wolfhagener Str. 31             
60433 Frankfurt
Tel.: 069 - 9573 3157
Fax: 069 - 9573 3158
info@schreibatelier-froelich.de
www.schreibatelier-froelich.de

Atelierbrief

Wenn Sie über neue Termine und Ideen informiert werden möchten, können Sie sich für den Atelierbrief anmelden, der drei bis viermal pro Jahr versendet wird.

Kontakt

Ihre Lebensgeschichte ist einzigartig. Ich helfe Ihnen, diese aufzuschreiben und zu bewahren. Sprechen Sie mich an - ich berate Sie gern. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir ...

Zum Kontaktformular

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok