Atelierbriefe

Atelierbrief 6

vom Januar 2014

 

 

Schreibatelier Frölich

Atelierbrief Nr. 6 - Januar 2014

Inhalt

* Editorial

* Termine

* Lesetipp

************************************************************************************************************************

Editorial

 Lieber Leserin, lieber Leser,

für das Jahr 2014 wünsche ich Ihnen Gesundheit, Glück und gutes Gelingen für all Ihre Vorhaben. Nachstehend finden Sie die Kursangebote und Seminare zum Autobiografischen, Kreativen und Meditativen Schreiben für das I. Halbjahr 2014. Wer eine individuelle Schreibberatung für ein individuelles Projekt wünscht, kann mich ansprechen - ich biete Schreibcoachings als Einzelarbeit an. Gerne begleite ich Sie auch bei der Fertigstellung Ihres Textes mit einem Korrektorat und/oder einem Lekotarat bis hin zur Herstellung einer Druckvorlage für den professionellen Buchdruck.

Ich freue mich, Sie in einem Kurs, einem Seminar oder bei einem Beratungsgsräch wieder zu treffen.

Herzliche Grüße

Ihre

Michaela Frölich

************************************************************************************************************************

TERMINE

1. Seminare u. Kurse

Offenbach 

Autobiografisches Schreiben:  Geburt - Kindheit - Jugend

Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die einzelne Erinnerungen aus Ihrer Kindheit und Jugend niederschreiben möchten und das im Kreise Gleichgesinnter. Über Kreativitäts- und Phantasieübungen erhalten Sie einen spielerischen Zugang zu Ihren ganz eigenen Geschichten. Biografisches Arbeiten ermöglicht Ihnen, einen Gesamtüberblick über die wichtigsten Stationen und Begegnungen in Ihrem Leben zu erhalten. Schreibtipps und stilistische Übungen helfen Formen des literarischen Schreibens anzuwenden, mögliche Schreibblockaden können gezielt überwunden werden.

freitags, 31. Januar, 14. Februar, 28. Februar, 14. März, 28. März 2014, 5 Treffen à 3 Stunden, jeweils 10 – 13 Uhr, Kosten: 100,- EUR, Bitte mitbringen:  Stifte und Papier, Fotos aus Kindheit, Ort: Evangelische Familien-Bildungsstätte, Kirchgasse 17, 63065 Offenbach; Anmeldung: Tel. 069-885159, info@evangelische-familienbildung-offenbach.de

Frankfurt

Schreibwerkstatt für Frauen: Kreatives Schreiben

Wollen Sie den Alltag hinter sich lassen und schreibend Ihre Fantasie beflügeln? In der Schreibwerkstatt regen kreative und meditative Schreibmethoden Sie dazu an. Spielerisch finden dabei die Worte auf dem Papier zueinander, werden zu Geschichten, die Ihre Träume und Ideen spiegeln. Tipps zum Handwerk des Schreibens – z.B. was ist ein guter Anfang oder wie arbeite ich mit einem  Spannungsbogen – runden die Schreibwerkstatt ab.

donnerstags, 13.02., 20.2., 27.2., 6.3., 13.3., 16.30-18 Uhr, Ort: EVAngelisches Frauenbegegnungszentrum, Saalgasse 15, 60311 Frankfurt, Anmeldung: Telefon: 069-920708-0, E-Mail: eva-frauenzentrum@frankfurt-evangelisch.de

 

Frankfurt
Biografiewerkstatt - Stationen meines Lebens
Jedes Leben ist einzigartig – jede Erinnerung an wichtige Stationen auf dem Lebensweg  wertvoll. Wollen Sie sich an bedeutsame Ereignisse, Phasen und Wendepunkte Ihres Lebens erinnern und diese auf kreative Weise sichtbar werden lassen? In der Biografie-Werkstatt werden Sie Ihre ganz eigene Geschichte zeichnend oder malend, schreibend oder als Collage gestaltend, abstrakt oder konkret zu Papier bringen. Am Ende des Kurses halten Sie Texte und/oder Bilder, die Essenzen Ihres Lebens spiegeln, in Ihren Händen.
mittwochs, 19.03., 26.03., 02.04., 09.04.2014, 4 Treffen à 2 Std., 16-18 Uhr;  Kosten: 30,-; Ort: Evangelisches Zentrum Rechneigrabenstraße, 60311 Frankfurt.   Anmeldung: Evangelischer Regionalverband Frankfurt am Main, Koordinationsstelle Erwachsenenbildung und Seniorenarbeit, Barbara Hedtmann, Tel. 069-921056678

 

Hofheim

Meditatives Schreiben ... für die Seele
Unseren Alltag hinter uns lassen… entspannen… uns selbst wahrnehmen und nach innen gehen. Wir hören, fühlen und schauen in unsere Innenwelt und begegnen dort Mythen, Archetypen und einem Raunen, Murmeln und Wellenschlagen der Gefühle … der Sprache unserer Seele. Durch verlangsamtes, frei assoziatives oder auch automatisches Schreiben fließen dabei leicht und mühelos unsere Wahrheiten auf das Papier. Die beim meditativen Schreiben wahrgenommenen Bilder und Empfindungen strömen Zeile für Zeile zu Kurztexten zusammen, die uns erstaunlich weise vorkommen mögen, oder finden in freien Gedichten spielerisch ihren Ausdruck.
samstags, 22. März, 24. Mai, 27. Sept. u. 22. Nov.,  14.30-17.30 Uhr, Kosten:  108,- /96,- für 4 Termine, einmal kommende Gäste  33,– ; Ort:  Zentrum für Altes und Neues Wissen, Kellereigebäude, Kellereiplatz, 65719 Hofheim,  Anmeldung  Tel. 06192-9223725, www.zentrum-hofheim.de

Frankfurt
Mit Biografiearbeit zum eigenen Ausdruck - Schreiben und Malen
An diesem Tag werden Sie sich schreibend unter Anleitung rückblickend auf Ihren Lebensweg begeben, sich an bedeutsame Lebensstationen und Begegnungen erinnern. Dabei können prägende Lebensimpulse bewusst wahrgenommen werden, Lebensmotive und –hilfen wertschätzend aufgespürt werden. Durch das Ausdrucksmalen bringen Sie Ihre inneren Bildern oder Ihre Gedanken und Gefühle durch Farbe und Bewegung, abstrakt oder konkret, zu Papier. Das Erlebte kann abschließend als ein ganz persönlicher Erfahrungsschatz formuliert werden. Eine gemeinsames Seminar mit Monika Funk, Kunstpädagogin, Ausdrucksmalen, freischaffende Künstlerin, www.ausdruck-form-farbe.de
Sa. 26. April, 10-17 Uhr,  Kosten: 90,- zzgl. 5,- Material; Ort: Atelierraum Monika Funk, Alt Fechenheim 65,  60386 Frankfurt am Main.

 

Offenbach
Kreatives Schreiben
Möchten Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und sich im Schreiben wiederfinden? Spielerisch fließen die Worte mit Methoden des Kreativen Schreibens auf dem Papier zueinander, werden zu Geschichten, die das Leben oder unsere Träume spiegeln. Dabei lassen wir uns auch von literarischen Texten interessanter Frauen berühren, werden uns selbst spüren und untereinander beim Vorlesen unserer Wortgefüge austauschen.
Sa. 17. Mai,  15-18 Uhr, 3 Stunden, 18,- EUR,  Ort & Anmeldung: Evangelische Familien-Bildungsstätte, Kirchgasse 17, 63065 Offenbach, Tel. 069-885159, info@evangelische-familienbildung-offenbach.de

Frankfurt
Autobiografisches Schreiben - Eine Einführung
Auf den Spuren des Lebens.
Fr. 4. Juli, 15–19 Uhr u. Sa. 5. Juli, 10–16.15 Uhr, 43,- EUR , Ort & Anmeldung:  VHS Frankfurt, Sonnemannstr. 13, 60314 Frankfurt,  Volkshochschule Frankfurt am Main, Tel.: 069-21238301, www.vhs.frankfurt.de.

2. Fortbildungen

 

Höchst/Odenwald

Ein Leben in Fülle..? Eine schöpferische Auszeit zur Neuorientierung - für Kurzentschlossene

Das Seminar wendet sich an Menschen ab der Lebensmitte, die sich nach Zeiten der beruflichen und/oder familiären Konzentration neuorientieren wollen: Altes loslassen, Träume wieder und sich selbst „neu“ entdecken, passende Wege finden, in den Blick nehmen, wohin es Sie schon lange zieht, was Sie immer mal machen wollte. Seminarinhalte: Entspannung, angeleitete Innenschau, kreatives Schreiben, Malen, Stille, Einzel- und Gruppenarbeit, Körper- und Wahrnehmungsübungen, Fokussierung

23. bis Sa. 25. Jan., Seminarort:   Klöster Höchst, Tagungshaus der EKHN, 64739 Höchst im Odenwald. Kosten: 225,- inkl. VP & Übernachtung,  Anreise:  Individuell, Bahn/PKW;  www.kloster-hoechst.de

Anmeldeschluss: Mo.  13.01.2013, Evangelischer Regionalverband Frankfurt am Main, Koordinationsstelle Erwachsenenbildung und Seniorenarbeit, Barbara Hedtmann, Tel. 069-921056678

Stuttgart

Biografiearbeit mit Glaubensschätzen
Sammelt euch aber Schätze im Himmel...“ (Mt 6,20)
Biografiearbeit zu spirituellen Themen – Glaubenslehre, Glaubenserlebnisse, Glaubenserfahrungen und Glaubensprüfungen

Fr. 7. Februar, 10–17 Uhr, Ort: Stuttgart, Büchsenstraße 37/A(CVJM-Haus)EAEW - Landesstelle.  Anmeldung: www.lages-wue.de LAGES Geschäftsstelle, Büchsenstraße 37/1, 70174 Stuttgart, Tel. 0711/229 363 - 462 oder - 463, Fax. 0711/48072-70

***********************************************************************************************************************

Lesetipp

 Vor wenigen Wochen ist das Taschenbuch "BEZIEHUNGEN - Autobiografische Kurzgeschichten" erschienen. Teilnehmnde des Schreibateliers an der VHS Frankfurt verwandten ein Semester, um ihre "Beziehungsgeschichte" mithilfe verschiedener Textgestaltungselemente einer Kurzgeschichte zu verfassen. Die realen Erlebnisse erzählen von Verliebten, die sich magisch anziehen und doch nicht zusammenfinden können, von familiären Banden, die gedehnt und ersehnt werden, charismatischen Menschen, die in den Bann ziehen, Freundschaften, die auf die Probe gestellt werden und von manch' einer Begegnung, die mehr verspricht, als sie hält.... Exemplare können per E-Mail bestellt werden: info@schreibatelier-froelich.de. Einzelpreis inkl. Versandkosten 12,- EUR.

*************************************************************************************************

Sie erhalten den Atelierbrief, weil Sie sich für die Zusendung auf der Homepage des Schreibateliers angemeldet haben oder Ihre E-Mail-Adresse bei mir hinterlegt haben. Sollten Sie zukünftig keine weiteren Informationen zu Schreibkursen und Seminaren mehr erhalten wollen, können sich jederzeit direkt auf meiner Internetseite www.schreibatelier-froelich.de unter Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse von dem Bezug des Atelierbriefs abmelden. Sie erhalten dann keine weiteren Zusendungen mehr.

IMPRESSUM

Michaela Frölich
Publizistin M.A.
Wolfhagener Str. 31             
60433 Frankfurt
Tel.: 069 - 9573 3157
Fax: 069 - 9573 3158
info@schreibatelier-froelich.de
www.schreibatelier-froelich.de

Atelierbrief

Wenn Sie über neue Termine und Ideen informiert werden möchten, können Sie sich für den Atelierbrief anmelden, der drei bis viermal pro Jahr versendet wird.

Kontakt

Ihre Lebensgeschichte ist einzigartig. Ich helfe Ihnen, diese aufzuschreiben und zu bewahren. Sprechen Sie mich an - ich berate Sie gern. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir ...

Zum Kontaktformular

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok