Atelierbrief 12

Wird der Newsletter nicht korrekt dargestellt? [view online link]
Atelierbrief

Nr. 12 -  Mai 2016

Einladung zur Buchpräsentation „Wege zur Biografie“

Liebe Leserinnen und Leser,

Wer schreibt, bleibt.

Gerne lade ich Sie zur Buchpräsentation "Wege zur Biografie. Biografien schreiben und schreiben lassen" ein.

am Freitag, den 10. Juni 2016

um 18 Uhr

im Diakonissenhaus Frankfurt, Festsaal

Cronstettenstr. 57-61

60322 Frankfurt am Main

Die Herausgeberinnen Michaela Frölich und Grit Kramert lesen aus ihrem neuen Buch „Wege zur Biografie – Biografien schreiben und schreiben lassen“ und stellen die vielfältigen Optionen des biografischen Schreibens vor.

Zudem informieren Dr. Andreas Mäckler, Leiter des Deutschen Biographiezentrums, und weitere Mitautoren des Nachschlagewerks über den Inhalt und Wert von Biografien, Familien- und Ahnenforschung, Anthologien, Online-Kurse für Autobiografen, Schreibcoaching, die Unterschiede von Privat- und Promi-Biografien sowie weitere interessante Themenfelder.

Wir wollen im Rahmen dieser Lesung deutlich machen, wie spannend und abwechslungsreich das Festhalten von Lebensgeschichten ist und was das Besondere des auch ideell bedeutungsvollen Kulturguts 'Biografie' darstellt.

Die Teilnahme an der Lesung ist kostenfrei, Spenden sind willkommen.

u.A.w.g. bis 27. Mai 2016 per Mail: schreibatelier-froelich@web.de

Die Einladung mit weiteren Informationen zum Buch und zur Veranstaltung finden Sie hier: Einladung zur Buchpräsentation.


Es grüßt Sie herzlich

Michaela Frölich


Termine

I. Halbjahr 2016

Frankfurt

Autobiografisches Schreiben 2

VHS-Seminar

Fr. 3. Juni, 10 - 16.15 Uhr


Frankfurt

Wege zur Biografie

Lesung: Buchpräsentation

Fr. 10. Juni, 18 Uhr

Frankfurt

Wir sind nicht alleine unterwegs

Fachtag: Ehrenamtlicher Besuchsdiensttag

Fr. 17. Juni, 9 - 16 Uhr

 

Frankfurt

Autobiografisches Schreiben 3

VHS-Seminar

Fr. 24. Juni, 10 - 16.15 Uhr

Frankfurt

Heil und Heilung im Alter

Studientag: Spiritualität und Alter

Di. 5. Juli, 9.30 - 16 Uhr

Sie erhalten den Atelierbrief, weil Sie sich für die Zusendung auf der Homepage des Schreibateliers angemeldet haben oder Ihre E-Mail-Adresse bei mir hinterlegt haben. Sollten Sie zukünftig keine weiteren Informationen zu Schreibkursen und Seminaren mehr erhalten wollen, können sich jederzeit direkt auf meiner Internetseite www.schreibatelier-froelich.de unter Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse von dem Bezug des Atelierbriefs abmelden. Sie erhalten dann keine weiteren Zusendungen mehr.

IMPRESSUM

Michaela Frölich
Publizistin M.A
Wolfhagener Str. 31             
60433 Frankfurt
Biografin & Journalistin
Tel.: 069 - 9573 3157
schreibatelier-froelich@web.de
www.schreibatelier-froelich.de

            

Atelierbrief

Wenn Sie über neue Termine und Ideen informiert werden möchten, können Sie sich für den Atelierbrief anmelden, der drei bis viermal pro Jahr versendet wird.

Kontakt

Ihre Lebensgeschichte ist einzigartig. Ich helfe Ihnen, diese aufzuschreiben und zu bewahren. Sprechen Sie mich an - ich berate Sie gern. Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir ...

Zum Kontaktformular

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen